Mittwoch, 25. Juni 2014

Ein gemütlicher Mittwoch

Uns besuchte heute, in meiner Tagespflegestelle, die Madeleine mit ihren Tageskindern. Damit ihre Kinder bzw. ein Tageskind (mein Ersatzkind) meine Räumlichkeiten kennenlernt. Im Falle einer Ersatzbetreuung ist die kleine Maus mit meinen Tageskindern, meiner Tagespflege und mir vertraut.

Nach einer kleinen Freipspielzeit drinnen, gingen wir in Löbtau spazieren. Wir schauten uns die Baustelle, Kindergärten und Blumen an.

Willst Du mein Baby sein? Ich singe ein Schlaflied.
Es war ein so gemütlicher Vormittag, dass wir noch viel Zeit hatten, um vor dem Mittag zu spielen.

Dienstag, 24. Juni 2014

Kleiner Projekttreff

Wie jeden Dienstag stand heute unser Projekttreff auf dem Programm. Da zwei Tagesmütter nicht dabei waren, war es für uns alle eine kleine Runde. Trotzdessen war es für uns Großen ganz schön laut. Meine Mäuse waren richtig gut dabei und brachten sich lautstarkt mit ein. :-)

Er war total lieb zu ihr. Die Kirsche hatte sich weh getan und wollte nicht mehr spielen. Sie setzte sich auf die Couch und ruhte sich aus. Da kam mein kleiner Prinz und brachte ihr Kissen, so dass sie schnell wieder ins Spiel fand und ihren Schmerz vergaß.


Eiiinns! Zweeiii!! Dreeiiii!!
Und das in einer Lautstärke. Das war heute ihr Lieblingsspiel: Hochklettern und Runterspringen.


Wir ruhen uns aus!! Wir sind ganz schön kaputt!!
Ich würde sagen, Ziel erreicht. :-)

Donnerstag, 19. Juni 2014

Auf dem Kletterspielplatz

Zusammen mit Adi spartierten wir heute auf den Kletterspielplatz. Dort konnten sich alle Kinder mal richtig austoben und einfach mal losrennen. Mal ganz ohne Spielzeug. :-)

Darf ich auch??
Wer hat denn da schon wieder Hunger? :-)


Eine kleine Pause auf dem Spielplatz muss eben auch mal sein. 

Mittwoch, 18. Juni 2014

Zu Besuch bei Madeleine

Wir waren heute zu Besuch bei Madeleine. Da ich am Freitag zur Weiterbildung bin, muss meine Emi zur Ersatzbetreuung. Diesmal ist die kleine Maus bei Madeleine und wir schauten uns gemeinsam ihre Räumlichkeiten an.

Also hier gefällt es mir.
Nach anfänglicher Schüchternheit spielte sie ausgelassen.


Hallo Dani.
Wir spazierten zusammen in den Bienertpark und genossen das schöne Wetter.


Was da wohl drinnen ist?


Kuck mal hier oben.


Dienstag, 17. Juni 2014

Projekttreff

Wir trafen uns heute zu unserem wöchentlichen Projekttreff. Doch bevor es los ging, spielten meine Mäuse in meiner Tagespflege ausgelassen und gingen ihren Interessen nach.

Das muss hier rein.
Endlich mal Einigkeit zwischen den Beiden.


Brüderchen komm tanz mit mir ...
Ich musste meine Kinder nicht zweimal bitten. Wir gestalteten heute eine schöne und große Morgenrunde, bei der die Kinder begeistert mitmachten.


Schau was ich gefunden habe. 


Komm wir nehmen den Strick mit!!
Da haben die Beiden sich viel vorgenommen.

Montag, 16. Juni 2014

Sport im Seniorenheim

Heute besuchten wir wieder die Senioren. Zusammen mit ihnen sangen wir und trieben Sport. Obwohl wir nun schon eine Weile nicht da waren, machten meine Mäuse super mit. 
 
Nach unserer Begrüßung ging es auch schon los. Wir streckten, schüttelten und lockerten unsere Arme und Beine.


Sogar die Allerkleinsten machten super mit. :-)

Freitag, 13. Juni 2014

Ein schöner Wochenausgang

Wir besuchten, wie jeden Freitag, die Adi und ihre Tageskinder. Nach einem leckeren Frühstück und ein wenig Freispiel spazierten wir zum Spielplatz in die Columbusstraße.

Gar nicht so einfach die Schaufel mit Sand über den Spielplatz zu balancieren, ohne das etwas heraus fällt.
Übrigens hat sie es geschafft. :-)


Er war schwer beschäftigt. So ausdauernd und hochkonzentriert sieht man ihn selten. :-)


Ich habe ein Eis gemacht. Magst Du kosten?


Mein Ersatzkind saß ganz entspannt an der Seite und studierte Raumgrößen:
Wie viel Sand passt in den kleinen Becher und wie viel in den Großen?  


Komm laß uns hoch klettern!
Zwei kleine Mäuse mit großem Vorhaben. ;-)

Donnerstag, 12. Juni 2014

Endlich wird's kühler

Wir verbrachten heute einen schönen Vormittag auf dem Friedhof. Endlich hatten die Mäuse die Gelegenheit ein bisschen loszuflitzen. Es ist Gott sei Dank nicht mehr so warm.

Ein kleines Obstfrühstück auf der Wiese.


Auf unserem Nachhauseweg schauten wir den Bauarbeitern beim Straßenbau zu. Am tollsten war der Bagger. 

Mittwoch, 11. Juni 2014

Musik im Grünen

Wir verlegten unseren Musikrunde diesmal nach draußen ins Grüne. Im Schatten des Baumes genossen wir unser Frühstück und sangen mit Simone.

Wir sangen unser Lied, begrüßten alle Kinder und freuten uns, das alle da waren.


Simone versteckte im Park einige Musikinstrumente und wir gingen,als lange Schlange, auf die Suche.


Sie konnte es nicht abwarten und stürzte sich auf das Sataintuch und holte eine Rassel hervor.


Nach weiteren Verstecken fanden wir Klanghölzer, Klappertiere, eine Triangel und vieles mehr.


Ich habe mir ein tolles Armband draus gemacht.
Sehr kreativ der kleine Mann. :-)


Die Beiden schnappten sich einfach Simones Gitarre und klimperten los. Da haben sich zwei Mäuse gefunden. :-) 


Hey, ich sehe alles rosa.
Zum Abachluß tanzten wir mir den Tüchern über die Wiese, während Simone mit der Gitarre das Lied anstimmte.