Montag, 30. September 2013

Wir genießen die Sonne am Strand

Statt unseres üblichen Wochenstartes im Seniorenheim, verbrachten wir ein gemütlichen Vormittag, in der Sonne, auf dem Strandspielplatz. Da es unserer Barbara heut nicht so gut geht. Gute Besserung!!

Noahs Bagger ist grün. Den habe ich getauscht!!!
Es war ihm besonders wichtig, mir das mitzuteilen. Mein Kleiner. :-)


Noah: "Tobi ruuuunter!!!"
Irgend wie funktioniert das nicht, mit dem Wippen. Noah hat das Problem erkannt!! :-)


So, jetzt wird was draus. Lasst mal die Profis ran! :-)


Meine Kirsche wollte unbedingt mit dem Ball schaukeln. Ich beobachtete ihr Treiben eine kleine Weile und drückte ganz fest die Daumen.
Doch leider flog er kurz bevor sie saß, herunter


Mein Ball!!
Weg war er ...

Donnerstag, 26. September 2013

Hannahs Kindergarten

Meine Hannah wird ab nächste Woche in den Kindergarten gehen. Deshalb besuchten wir ihre Einrichtung, um schon mal einen kleinen Blick in ihre zukünftigen Räumlichkeiten zu werfen.

Oh hier gibt es ja richtig viel zu sehen, die drei Mäuse wussten gar nicht, wo sie zuerst hingehen bzw. sehen sollten.


Mir gefällt es hier!! Ich bleibe hier!!


Das ist Hannahs zukünftige Garderobe. 

Uns führte die Leiterin der Kita umher und erklärte uns alles genau. Nochmals vielen Dank!!


Sie ist noch ein wenig zurückhaltend, aber das legt sich bestimmt nächste Woche, wenn sie den Kindergarten mit Papa anschauen kann. Und bei so einer schönen Wandbemalung  und Einrichtung. :-)


Auf dem Rückweg und es hat uns wirklich sehr gefallen. :-)

Mittwoch, 25. September 2013

Bei Kati im Leutewitzer Park

Wir besuchten heute die Kati im Leutewitzer Park, da wir sie nun schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen hatten. Wir freuten uns, bei wieder sein zu können. 

Mein Max saß betrübt am Sandkastenrand und schaute vor sich her. Ich fragte ihn, was los sei. Er erklärte mir, er hätte keinen Eimer. Doch da kam Kati und brachte gleich eine Riesenladung für die Kinder mit. Da freute er sich sehr und legte sofort los mit kochen. :-)


Hilf mir....!!
Mit dieser betreten Miene sah er mich an, bis vestellte, dass sein Fuß festklemmte. Problem gelöst und Tobi glücklich.


Meine Mädels funktionierten das Häuschen zur Küche um. Dann legten beide los. Ein Herz und eine Seele!! :-) 


Ich spiel lieber unten, da ist wenigstens ausreichend Arbeitsmaterial vorhanden!!


So ein tolles Karussell!! Ist immer wieder beliebt bei meinen Kindern. :-)

Dienstag, 24. September 2013

Ausflug zum Flughafen

Heute stand ein toller Ausflug auf dem Programm. Gemeinsam mit den Mädels unseres Projektes, fuhren wir mit Straßenbahn und Zug zum Flughafen.

Und los geht's!! Die Eisenbahn setzte sich in Bewegung und meine Kinder konnten sich kaum noch halten auf ihren Plätzen. Sie waren so voller Vorfreude über das bevorstehende Ereignis.


Der Schaffner gab ihnen sogar einen Fahrschein, der genau Bus zum Flughafen überlebte. :-)


Ich will das Flugzeug sehen!!
Auf dem Flughafengelände angekommen, stürzten meine Mäuse auch schon los. 


Von hier oben hat man eine richtig tolle Aussicht. So lieb nebeneinander sitzen sie sonst nie. :-)


Und da kam auch schon Eins. Ganz entgegen meiner Erwartungen mussten wir überhaupt nicht lange warten.


Da ist es!! Da ist es Dani!!
Ein richtig schöner Ausflug, den wir unbedingt wiederholen müssen!!

Montag, 23. September 2013

Musik mit Gabi

Zum Wochenanfang besuchte uns die Gabi. Wir erwarteten sie schon mit sehr viel Freude. Als alle meine Kinder eingetrudelt waren, ging es auch schon los.

Der Herbst ist da und wir sangen über den Wind und die Blätter. Mein Max durfte mal kräftig Wind machen, so das wir ihn hören konnten. 


 Ich bin ganz stolz!!! Hab ich ganz alleine gemacht.


Schau mal eine Hagebutte!!
Gabi hatte Anschauungsmaterial mit. Wir sangen vom Männlein im Walde.


Ihr Blätter wollt ihr tanzen, so sprach der Herbst in Wind.
Ja Ja wir wollen tanzen. 2x
Komm hol uns nur geschwind.


Da fuhr er durch die Äste

Und pflückte Blatt für Blatt.
Jetzt tanzen sie zum Feste,
Jetzt tanzen sie zum Feste,
Jetzt tanzen sie sich satt.

Bald wurden sie ganz leise
Mit Flocken zugedeckt
Nun schlafen sie und träumen,
Nun schlafen sie und träumen
Bis sie der Frühling weckt.

Mittwoch, 18. September 2013

Musik mit Gabi

Heute besuchte uns wieder unsere Gabi. Gemeinsam mit ihr vertrieben wir den Regen, die Wolken  und wuschen den Himmel wieder sauber.

Wir war das jetzt, wie muss ich meine Hände halten?
Max ist ganz fasziniert und gebannt von Gabis tollen Fingerspielen.


Es regnet, es regnet
die Erde wird nass.
Auf der Trommel konnten wir wunderbar die Regentropfen klopfen hören und nachahmen. Tobi ist sichtlich begeistert.


Und dann kam der liebe Sonnenschein und trocknete die nasse Erde mit seinen warmen Sonnenstrahlen. Gabi hat für sowas immer etwas tolles parat, um es für die Kinder optisch  gut darzustellen.


Da krabbelt die Spinne rauf und wieder runter.
Gabi hatte ein tolles Fingerspiel mit einer kleinen Spinne mitgebracht.


Meine Spinne ist hier auf meiner Hose.


Fidelhänschen flöt einmal unser Kind will tanzen ...
Und das kann man meinen Mäusen mehr als ansehen. Sie quietschten und lachten ausgelassen vor Freude.


Noch ein Kuß und dann ist Schluß.

Dienstag, 17. September 2013

Auf dem Karussellspielplatz

Heute stand Musik auf dem Programm, leider kam Gabi nicht wegen eines anderen Termin. Also beschlossen Barbara und ich raus zu gehen. Wir landeten auf dem Karussellspielplatz!

Das gehört Dir Hannah!!
Mäxchen legt sehr viel Wert auf Ordnung!! :-)


Originalwortlaut: "Aufheben, Hanni Bunny!"
Deshalb liebe ich meine Kinder. :-)


Meine Kirsche liebt den Nervenkitzel und rennt ganz schnell, um das Karussell in Gang zu bringen. Wenn es genug Geschwindigkeit hat springt sie wild auf und lässt sich mitreißen.


Tobi lässt sich gern von ihr mitreißen!!

Mittwoch, 11. September 2013

Auf dem Vogelspielplatz

Wir trafen uns heute mit Barbara, Madlen und Anja auf dem Vogelspielplatz. Kinder spielten alle ausgelassen miteinander und erkundeten jeden einzelnen Winkel. 

Gemeinschaftlich kochen macht doch am meisten Spaß. Und jeder von ihnen hat eine andere Backtechnik. :-)


Kuck Kuck!! Ich habe mich hier hinten versteckt!!


Da lässt sich der Noah gleich mitreißen und krabbelt hinter her.


Das nennt man die Besteigung des Sandberges. :-)


Hüa!!
Auf dem Spielplatz entdeckt man die tollsten Tiere, auf den man reiten oder klettern kann.

Dienstag, 10. September 2013

Ein gemütlicher Dienstag


Heute begannen wir unseren Tag ganz entspannt mit einem gemeinsamen Fühstück mit Barbara und den Kindern.

Wer will mit mir wippen??
 
Danach gingen wir in Löbtau ein wenig spazieren und hielten für eine kurze Weile auf dem Karussellspielplatz an, um ein wenig zu spielen.


Hier werden ernsthafte Gespräche geführt: über die Konsistenz des Sandes, die Körnchengröße, die Höhe des Sandberges,.... Meine Kinder sind die Besten!!!! :-)


Ich bin der Größte!!!

Montag, 9. September 2013

Im Seniorenheim

Wir starten in eine neue Woche und wie jede Woche besuchen die Oma's und Opa's im Seniorenheim. Gemeinsam mit Barbara ging es schon los.

Die Sporttherapeutin Helga und die Musikpädagogin Simone hatten ein leckeres Obstfrühstück für unsere Mäuse vorbereitet. Und sie nahmen es dankbar an.


Nach der kleinen Stärkung mussten sich die Kinder wieder ordentlich betätigen. Und Sport stand für die Kinder und die Alten auf dem Programm.


Auf unseren Weg nach Hause, entdeckten wir diese Baustelle. Meine Mäuse waren total fasziniert von dem großen Kran.

Donnerstag, 5. September 2013

Zu Besuch bei Anett

Eigentlich wollten wir heute zum Columbusspielplatz, aber Anetts Reifen machte uns ein Strich durch die Rechnung und wir blieben bei ihr auf dem Hof. Hat natürlich auch einen Vorteil: keinen überfüllten Spielplatz. :-)

Wie funktioniert das? Das schaukelt sich doch immer so toll?!


Aha!!! So macht das meine Mama!!


Endlich mal richtiges Sandkastenspielzeug. Den Kipper kann wenigstens richtig vollmachen!!


Hannah bäckt einen leckeren Schokoladenkuchen.


Meine Knutschkugel macht ein lecker Eis für mich. Als ich sie fragte, welche Sorte sie für mich macht, sagte sie zu mir: "Ablecken!"