Freitag, 28. Oktober 2011

Gute Nacht, Gorilla

Wir waren heute wieder in der Bibliothek Cotta zum Vorlesen und Bücher anschauen. Vorher trafen wir uns mit Katrin und gingen zusammen hin.

Heute wurde die Geschichte von dem Gorilla erzählt, der überhaupt noch nicht schlafen will. Er befreit alle Tiere aus dem Zoo, um mit ihnen im Bett vom Zoowärter und seiner Frau zu kuscheln!! (Unsere Mittagsschlaflektüre, eine wirklich wunderschönes Buch)


Elisa erzählt über den Diaprojektor was der Gorilla gerade alles anstellt.


M kann sich nicht lange auf seinem Stuhl halten. Immer wieder rennt er vor und freut sich, weil er die Geschichte kennt und liebt.


Katrin hat M auf dem Schoss und ist ganz interessiert, was als nächstes passiert.


Hallo Dani!! War eine tolle Geschichte!!


Anschließend holte Elisa das Buch nochmal vor und zeigt es den Kindern, damit sie selber darin blättern können.


Erwischt, wer will denn die Stange da abmontieren??



Ich nicht!? Bin ganz unschuldig!!!

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Die Instrumentenküche

Am Donnerstag steht, bei Kati, Musik mit Anna auf dem Programm. Bevor es jedoch los ging, spielten wir draußen im Sandkasten und warteten bis Anna kam.


Diese kleine schwarze Katze kam vorbei und versteckte sich unter meiner Jacke. Das ist das schöne an dieser Gegend. Es gibt immer, so viele Tiere zu entdecken.


M war auch ganz begeistert von ihr. Sie hat sich sogar ganz bereitwillig von uns streicheln lassen. Sie war nämlich nur ein paar Monate alt. Also noch ganz klein. Niedlich!!!


Als Anna kam packte sie vielerlei Dinge aus (inkl. Lulu). Unsere Musikstunde verwandelte sich heute in eine "Instrumentenküche"!


Das ist Lulu!! Der Begleiter von Anna in unseren Musikstunden.


Was sie wohl heute für tolle Instrumente mitgebracht hat?? Was ist überhaupt eine Instrumentenküche??


Sie hatte allerlei Töpfe, Pfannen, Löffel und Kochlöffel dabei. Ihr glaubt gar nicht, was die Kinder für einen Spaß hatten. Mal so richtig, Krach machen zu können. :)



M hämmert eifrig drauf los!! Das ist also die Instrumentenküche!! Es hat uns allen richtig viel Spaß gemacht!!

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Besuch bei Petra

Wir besuchten heute die Petra. Wir fuhren mit dem Bus nach Ockerwitz und verbrachten einen schönen Vormittag bei ihr!!

Tim kam mir heute freudestrahlend entgegen und zeigte mir seine Maus. Die setzte er in den Buggy und fuhr sie spazieren.
(Bild ist leider falsch hochgeladen!!)


Magst Du einen Apfel??
Petra verlegte ihre Obstpause nach draußen. Da bekamen die Kleinen noch etwas ab. Und sie langten gerne nochmal zu. (Hatten schon in der Tagespflege Obst gegessen!!) :-)


Wer kommt denn da??


Die Feli!! Begleiter der Tagespflege bei Petra!! (Und sehr beliebt bei den Kindern!!)


Der T wird jetzt geschaukelt, geschaukelt, geschaukelt!!
Der T wird jetzt geschaukelt, geschaukelt, geschaukelt!!
Doch jetzt hält die Schaukel an!!! (Lied aus unsere Musikstunde mit Anna)


M entdeckte die Rutsche und stürzte sich sofort auf sie. Endlich mal was wo man hochklettern kann. Er ist nämlich ein kleiner Klettermax und ist glücklich, wenn er was zum hochklettern hat!! :)

Dienstag, 25. Oktober 2011

In großer Runde

Heute traf ich mich mit der Adi im Omsewitzer Grund. Und zu unserer Überraschung kam auch meine Katrin vorbei. Wir machten gerade Obstfrühstück, als sie plötzlich hinter uns stand.

Das war ne große Runde!! Da hatten leider nicht alle Kinder auf der Decke Platz. Also blieben Katrins Kinder im Tageskinderwagen und aßen dort!!


Unsere kleine Toni saß gemütlich in ihrem Winterfellsack und ließ sich ihren Apfel schmecken.


Hier, Dein Schnuller!! (M gibt Toni ganz liebevoll ihren Schnuller.)
Nach unserem Obstfrühstück gingen wir in den Wald hinein. Das war spannend für die Kleinen. Toni konnte gar nicht mehr schlafen und musste unbedingt mit spielen. :-))


Katrin hat zu tun, ihre Kinder alle in Sichtweite zu behalten. Der Wald ist nämlich so schön, wenn man sich verstecken kann!! :)


Was ist denn das??



Ein Stock!! Mal schauen wie der schmeckt!!

Montag, 24. Oktober 2011

Mit Katrin im Leutewitzer Park

Ich habe heute wieder bei der Kati in Leutewitz Ersatzbetreuung. Ich ging, deshalb mit meinen Zwergen, in den Leutewitzer Park zum spielen.

Der Herbst, hat so viele schöne Blätter für uns von den Bäumen fallen lassen...


M macht den Hof sauber!!! Ordnung muss sein!! :-)


Schläft sie??
Katrin ist ganz neugierig, ob die kleine Toni eingeschlafen ist!!


Und siehe da, im Traumland und ganz zufrieden!!


Was war das?? Ein Flugzeug?? Ein Vogel??


M malt mit dem Stock tolle Sandbilder!!



Stöcke sind schon was richtig tolles!! So vielseitig verwendbar!!!

Freitag, 21. Oktober 2011

Begleitung bei Kati

Es ist schön, wenn jemand da ist, der das Karussell drehen kann, grins. Kati in ihrem Element!!


Toni kann leider nur von weitem zu schauen, denn sie ist dafür leider noch zu klein.



Hallo Dani!!
H hat heute mal, zur Abwechslung, die Gelegenheit, mit großen Kindern zu spielen. Und es macht ihm sichtlich Spaß!! Er ist nämlich schon ein ganz Großer, der bald in den Kindergarten kommt!!


M macht was leckeres zum essen für seine Kati.



Auf dem Nachhauseweg entdeckten wir diesen tollen Kürbis. Er wurde schon für Halloween geschnitzt. Das war für die Kinder natürlich der Hinkucker!!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Puppenmama's

Heute besuchte ich die Petra. Ich war ganz erstaunt, als ich zur Tür rein kam. Alle Jungs bei Petra waren krank. Also waren wir heute eine lustige Mädchenrunde.

Heute stand Puppenpflege auf dem Programm. Die Kleinen waren so umsichtig und liebevoll mit ihren Puppen, dass ich das festhalten musste. :-)


Die Puppe hatte eingekackert!! J macht ihr Baby sauber!


L's Puppe ging jetzt in die Badewanne.


J wickelt noch eifrig (mit richtigen Windeln!!)


Die komplette Mädchenrunde ...


Natürlich müssen die Puppen auch aufs Töpfchen gehen, so wie im "richtigen Leben"!!



J wartet bis ihr Baby fertig ist!!!

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Musik mit Frau Kruschenski

Ich besuchte heute die Katrin und da am Dienstag die Musikstunde ausgefallen war, fand sie heute statt. Und ich hatte wieder die Gelegenheit, gemeinsam mit den Kindern und Katrin, zu musizieren.


Als ich heute ins Zimmer kam, waren alle Kinder schon eifrig beim musizieren.


Das Backpapier knistert so toll. Wusste gar nicht, dass dass sowas kann..
Frau Kruschenski hatte ein paar Blätter dabei, passend zur Jahreszeit. Die Kinder konnten mit dem Backpapier und den Blättern das Rascheln und die Geräusche des Herbstes nachempfinden.


Dazu spielte sie mit ihrer Gitarre ein tolles Herbstlied. Die Kinder waren ganz still und sehr aufmerksam, was als nächstes kommt.


Nun werden die Blätter von dem Pustewind fort geblasen. Tim ist eifrig dabei.


Unser Häschen!! Häschen in der Grube, saß da und schlief, ....


M versucht sich an der Gitarre... Er durfte sie mal halten und war mächtig stolz!!!



Oh, zwei fliegende Kinder!! ;-))
Nach unserer Musikstunde fuhren wir mit der Bahn zum Bäcker und anschließend zum Hebbelspielplatz!!