Donnerstag, 15. Dezember 2011

Mein letzter Tag im Jahr 2011

J. untersucht den Schotter auf der Rutsche, bevor er runter rutschen darf.



Neues Spielmaterial wird für die Steinchenrutsche zusammen getragen.


Und runter damit!!


Es machte den beiden unheimlich viel Spaß. Nachdem die Steinchen unten waren, rutschten L. und J. runter.



Die Puppenmamas fahren die Buggys spazieren.



Wir gingen noch eine kleine Runde spazieren.

Montag, 12. Dezember 2011

Ein Geschenk für Katrin

Unser Obstfrühstück!! Ganz gemütlich jetzt zur Weihnachtszeit!!!


Esse ich die Mandarine oder lieber nicht??


Wir gingen heute in die Kaufhalle, um ein kleines Weihnachtsgeschenk, für die Katrin zu besorgen. Wir wollen ihr zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten. :-)

Mein Weihnachtsmann??
Die Idee fand großen Anklang bei den Kleinen. A. wollte gleich abbeißen und kosten, aber ich habe den "Mann" (Wortlaut der Kinder) gerettet!! *grins


E. Mann haben!!! E. Mann haben!!


Nach unserem Einkaufsbummel gingen wir noch mal bei unseren Lieblingsspielplatz vorbei. Die Kinder hielt es auch keine 2 Sekunden, sie stürzten förmlich aus dem Wagen. :-)


Hoppe Hoppe Reiter ...



Unser allseits beliebtes Spiel: "Hallo Dani!"

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Von Kreiseln und Kerzen!!

Wir warten darauf, dass die Anna und der Lulu kommen. Derweil vertrieben wir uns die Zeit mit einem Buch!!


Als Jaron eintraf, war H. glücklich, dass sein Spielkamerad endlich da war. Sie setzten sich auf den Boden und schauten gemeinsam Buch an.


Ob ich die auch mal spielen darf??
Endlich sind Anna und Lulu da. Heute hatte sie die Gitarre dabei.


Ich kann das schon!! Siehst Du?? Das macht richtig Spaß!!


Toni schlich an uns vorbei und untersuchte die Gitarre heimlich.


Anna zündet ein Lichtlein an. Wir sangen ein Lied über die Kerze ...


...und über Kreisel. Kein Kind schaffte es nur zu zuschauen. Alle wollten mal die Kreisel haben!! So viele Kleine sind schon was ganz besonderes. :-)



Der Jaron und der H. werden geschaukelt, geschaukelt, geschaukelt.
Der Jaron und der H. werden geschaukelt, geschaukelt, geschaukelt.
Doch jetzt hält die Schaukel an!!
Ein wirklich schöner Abschied von Lulu und Anna!! Alle Kinder werden zum Abschluss nochmal geschaukelt.

Dienstag, 6. Dezember 2011

Es weihnachtet sehr!!




In gemütlicher Runde beim Obstfrühstück!!!


Schneeflöckchen Weißröckchen, wann kommst Du `eschneit?? ...
Tim verausgabte sich heute!!! Er sang so viele schöne Weihnachtslieder, dies ist eines davon.


Wenn wir schon keinen Sand haben, dann nehmen wir eben den Schotter, der auf dem Hof liegt!! :-)


Gemeinschaftliches Beladen!!!


Tim sammelt Tischdeko: Tannenzapfen! Es ist nur etwas schwierig, wenn die Hände schon so übermäßig voll sind!! Am besten hat man 20 Hände!! :-)



Suchbild: Wo befindet sich der Tannenzapfen, der dem Tim abhanden gekommen ist?? :-)

Montag, 5. Dezember 2011

Einkaufsbummel

Heute besuchte ich, nach einer langen Woche Krankheit, die Katrin. Wir hatten Glück, dass der Regen am morgen nachließ. So konnten wir ein wenig spazieren gehen.


Wir machten einen kleine Abstecher in die Drogerie, da die Katrin dringend Taschentücher für die kleinen Nasen brauchte!!


Unsere Truppe!! :-)


Wir brauchen jetzt einen Pause!!! Buch ankucken!!


Irgendwie war das doch zusammen??! Wir war das bloß??
(Ein ganz tolles Buch. Hier haben die Kinder die Möglichkeit Reisverschlüsse, Klettverschlüsse, etc. auf und zu zumachen.)


Hallo Dani!! E. kucken!!



Ich auch Foto!!
Die beiden wollten unbedingt aus dem Fenster schauen und ich sollte ein Foto machen!! Bitte, auf Wunsch der Kinder!!! :-)

Montag, 28. November 2011

Tim hat Geburtstag!!

Die Mäuse sitzen ungeduldig am Tisch und warten, dass es endlich los geht. Wir feierten Tim's Geburtstag nach. Die Mama von Tim hatte extra leckere Muffins für alle Kinder gebacken.


Katrin zündete die Geburtstagskerzen an!! Zwei Stück!! Tim ist nämlich zwei Jahre geworden.


Die er ganz stolz auspustete. Er kann so super pusten, wie unser "Pustewind" in unser Morgenrunde. Wir haben immer ordentlich geübt!! :-)


Na endlich!! Mjam!!!


Unsere Morgenrunde! Katrin erzählte eine Weihnachtsgeschichte!! Da es bald Weihnachten ist, sprachen wir über den Adventskranz.

Wenn ein Lichtlein brennt,
feiern wir Advent.
Brennen aber 2 - 3 Kerzen,
freuen sich die Kinderherzen.
Brennen aber 4 feiern Weihnacht wir!!



Hallo ihr lieben Kinder!! Ich bin der Weihnachtsmann. Seid ihr auch alle lieb gewesen??
Der Weihnachtsmann besuchte uns auch!!

Freitag, 25. November 2011

Bei Anett

An meinen letzten Tag, in der Ersatzbetreuung bei Petra, machten wir einen Ausflug zur Anett.

Die Mäuse nahmen sich die Legosteine und bauten einen tollen Turm.


Das Schöne war, dass sie das gemeinsam taten.


Es war sehr kalt an diesem Tag. Wir beschlossen drinnen weiterzuspielen. Als ich die Kinder ausgezogen hatte. Erschrak ich vor diesen riesigen Klamottenberg!! Unglaublich was die Kinder alles anhaben. Da musste ich sofort ein Foto machen. :-)


Ich schnippelte das Obst. Meine kleine Maus freute sich so darüber, dass sie stolperte und sich weh tat. Da mussten wir erstmal kuscheln!!!


Ein Blick in Spielzimmer!! Schwerbeschäftigt!! :-)


Obstfrühstück!!

Donnerstag, 24. November 2011

Auf großer Fahrt mit Kisten

Beweisfoto: Dieses Bild ist für die Eltern!! Es ist nicht gestellt, die Kinder haben sich ganz von selbst hingesetzt und ein Buch angeschaut. Und es war (für eine Weile) eine Stille im Raum!! :-)


Wir machen Urlaub!!
Auf der Elbe wollen wir fahren!!! Das altbekannte Spiel der beiden. Heute wurde noch ein Gepäckwagen (ganz vorn im Bild) und ein Wagen an der Seite hinzugefügt.


Tut tut tut die Eisenbahn, wer will mit zur Oma fahren? ...
Das Spiel der beiden wurde erweitert, nachdem sie mit dem Schiff gelandet waren. Die Kisten wurden zu einer Lokomotive umfunktioniert. Die beiden sind echt das "Dreamteam" und sie haben sichtlich sehr viel Spaß dabei!


Nach unserer Morgenrunde gingen wir raus. Im Hof stand ein großer LKW, beladen mit Steinen. Diese wurden direkt vor unserer Tür abgeladen. Da konnten wir natürlich nicht sofort spazieren gehen. Die Kinder waren total fasziniert.


Nach einem kurzen Spaziergang an der Straße, ließ ich die Kleinen auf einer Wiese frei laufen. Dabei bemerkten Sie, dass der Zaun und die Schafe weg waren.



Alle Blätter sind runtergefallen!!